Mai

Alles neu macht der Mai! – So machst du dein Zuhause fit für die warme Jahreszeit!

Tschau Winter, hallo Frühling! Das bedeutet nicht nur, dass die Tage wärmer, bunter und sonniger werden, sondern ist auch eine perfekte Gelegenheit dein Zuhause einem Spring-Update zu unterziehen. Die große Herausforderung? Welche Arbeiten machen jetzt Sinn, wo fängt man an und wie soll man diese überhaupt allein bewältigen?

Mach dir am besten zuallererst eine Liste von den Dingen, die erledigt werden sollten.  

Wir helfen dir dabei ein wenig auf die Sprünge!

1. Frühjahrsputz

Kannst du auch kaum noch durch deine Fenster schauen, weil du sie irgendwann Ende 2017 zuletzt geputzt hast? Und wenn du nur an die Fensterrahmen denkst … Und jetzt geh mal in deine Küche und werfe einen kurzen Blick in und auf deine Schränke, in den Backofen und auf all die Dinge, die auf deiner Arbeitsfläche stehen. Magst du gar nicht erst anfassen, oder? Zu allem Überfluss hast du auch deine Couch ewig nicht mehr vom Fleck bewegt und du weißt genau, dass dich darunter ein ‘schicker’ Staubteppich erwartet. Und wo du schon mal dabei bist, der bitteren Wahrheit ins Gesicht zu schauen: Deine Couchbezüge sind nicht mehr weiß, sondern grau? Nun weißt du, worin sich der Frühjahrs- vom Wochenendputz unterscheidet und vor allem: Dass du dir für dieses Vorhaben unbedingt eine Haushaltshilfe gönnen solltest! 😉

2. Balkon und Garten

Rasen und Unkraut wachsen und gedeihen, die Pflanzen vom Vorjahr sind vertrocknet und die Gartenmöbel benötigen dringend einen neuen Anstrich? Du hast nur leider keinen grünen Daumen und auch absolut keine Ahnung vom Abschmirgeln, Beizen und Streichen? Dann können dir nur noch erfahrene Gärtner und Möbelstreicher helfen.  

3. Reparaturen

Die Rasenpflege kriegst du gerade noch so hin? Wenn doch nur der Rasenmäher endlich wieder funktionieren würde. Gerade wenn es um Reparaturen geht, sollten diese nur von Fachkräften erledigt werden. Ansonsten steigt das Risiko eines Totalschadens: bei dem Gerät sowie bei deiner eigenen Gesundheit.  

4. Renovierung und Sanierung

Deine Wände benötigen dringend einen neuen Anstrich und die Spülarmatur in der Küche leckt auch schon seit Monaten? Ganz abgesehen davon ist der Abfluss des Spülbeckens dauernd verstopft? Dann gehören all diese Arbeiten mit auf deine Spring-Update-Liste. Und weil du auch in diesen Belangen nur mit Halbwissen glänzt: Leg sie in die Hände von geschulten und verlässlichen Helfern!

5. Desaster Kleiderschrank

Und zwar nicht nur, was die Ordnung und das Chaos angeht. Zum einen bist du nämlich total überfordert, von Winter- auf Sommergarderobe umzuswitchen, sondern auch was das Ausmisten angeht. Zu guter Letzt wünschst du dir auch endlich mehr Fächer und eine Schranktüre mit großem Spiegel? Dann empfehlen wir dir nicht nur einen Personal Shopper, der mit dir gemeinsam aussortiert, sondern auch einen neuen Kleiderschrank! Wer kümmert sich um den Aufbau? Natürlich ein Möbelaufbauer deines Vertrauens.

Problem: Frühjahrsmüdigkeit

Du hast auch gerade das Gefühl, dass dich deine Frühjahrsmüdigkeit daran hindert, schon mal zu starten und keine Zeit, ewig nach verlässlichen Fachkräften zu suchen? Verständlich!  Bei myErika kannst du dir deine Retter in der Not direkt und verbindlich buchen. Und was machst du währenddessen? Dich mit einem Buch auf deinem frisch gestrichenen Liegestuhl entspannt zurücklehnen oder auch dir selbst ein Frühjahrs-Update gönnen mit einer entspannten Beauty-Behandlung, einer Massage oder einem Personal Training!🤗