Makeup

Festtags-Make-up – Shine bright like a diamond

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Ob es nun erfolgreich und schön war oder du es am liebsten ganz schnell aus deinem Gedächtnis streichen möchtest – wirf dich an Weihnachten und Silvester in deine schicksten Fummel und hau mit deinem strahlendsten Festtags-Make-up alle vom Hocker! Wie das geht? Verraten wir dir jetzt!

Sind wir mal ehrlich – zum Jahresende ist so ein Makeover auch dringend notwendig. Zum einen gammeln wir häufig genug in unseren ausgebeulten Jogginghosen herum und zum anderen ist es nach einem anstrengenden Jahr umso wichtiger, unserem trägen Ich zu suggerieren – SO beendest du NICHT 2018! 😉

Also kann an Weihnachten und Silvester ruhig mal die Devise lauten: Mehr ist mehr! Jetzt darf es in deinem Gesicht und auf deinen Nägeln nämlich glitzern und funkeln.

via GIPHY

Voraussetzung für ein strahlendes Festtags-Make-up? Ist deine Hautpflege im Herbst und Winter!  

Make-up-Base

Dann folgt die Base! Welches Make-up du verwendest, bleibt natürlich dir überlassen. Zudem kannst du mit Rouge, Bronze-Puder und/oder Highlighter noch ein wenig mehr Schimmer und Frische in deinen Winterteint zaubern.

Festtags-Make-up für Weihnachten und Silvester

Natürlicher Glow

Ein shiny Make-up bedeutet nicht, dass du unbedingt tief in den Farbtopf greifen musst. Du kannst es auch ganz natürlich halten und neben einem Highlighter nur Nude-Töne verwenden oder du legst den Fokus nur auf leuchtend rote Lippen.

https://www.instagram.com/p/BQlQgiAlqRn/?utm_source=ig_web_copy_link

Drama, Baby, Drama!

Das ist dir zu wenig Glamour? Dann ist ein dramatisches Augen-Make-up wie geschaffen für dich! Das weltweite Marktvolumen für dekorative Kosmetik und Make-up liegt im Jahr 2018 übrigens bei rund 68,7 Milliarden US-Dollar. Bis 2024 soll der Umsatz laut Prognosen um weitere 16 Milliarden US-Dollar steigen1. Bevor du nun die Beauty-Abteilungen stürmst, schaue aber zuvor, ob du nicht schon genug Glitter, Eyeshadow und Co. zu Hause hast. 😉

View this post on Instagram

Never enough ✨✨✨

A post shared by Lola Tash and Nicole Argiris (@mytherapistsays) on

Glitter Eyes

Das brauchst du:

    • Kajalstift in Schwarz
    • Base, damit der Glitter haftet
    • Pinsel für die Base
  • Glitter

Betone zuerst deine oberen Augenlider mit einem schwarzen Kajalstift. Trag darauf eine cremige Glitter-Base mit einem Pinsel an den äußeren Lidrändern und darauf den Glitter auf.

Metallic Eyes

Das brauchst du:

    • Wachsstift in Schwarz
    • Pinsel zum Verblenden
    • Metallic-Lidschattenpalette
    • Eye Pen in Schwarz
    • Mascara in Schwarz
  • Metallic-Lipgloss

Male mit einem schwarzen Wachsstift dein komplettes Augenlid aus und verblende die Konturen mit einem Pinsel. Trage nun einen silbernen Metallic-Lidschatten mit dem Pinsel auf dem Lidinneren auf und klopfe ihn gut ein. Verwende dann den schwarzen Metallic-Lidschatten und trage ihn auf der Mitte deiner Augenlider auf. Mit einer dritten Metallicfarbe – in diesem Fall Blau – betonst du dann das äußere Augenlid. Darauf verblendest du die harte Linie an der Lidfalte mit dem Pinsel in Richtung Augenbraue. Um das untere Augenlid stärker zu betonen, zeichne auch dort eine Linie mit dem Wachsstift und verblende sie danach ebenfalls mit dem Pinsel. Um einen noch intensiveren Look zu kreieren, betone jetzt noch die Wasserlinien am oberen und unteren Augenlid mit einem Eye Pen. Zu guter Letzt sorgt ein Volumenmascara für den letzten Schliff!

Shiny Nails

Gold

Das brauchst du:

    • Unterlack
    • Masking Tape (lässt sich leichter entfernen als Tesafilm)
    • Goldlack (bzw. deine Wunschfarbe)
  • Überlack

Trage zuerst einen Unterlack auf und lass ihn trocknen. Klebe dann mit Masking Tape beide Nagelseiten ab und lass in der Mitte – beziehungsweise dort, wo der goldene Streifen hin soll – eine Lücke. Dort trägst du dann einfach ungleichmäßig den Glitzernagellack auf. Ziehe das Masking Tape vorsichtig ab und warte ein paar Minuten. Dann fehlt nur noch der Überlack. 🙂

https://www.instagram.com/p/9_gx-hOkTh/?utm_source=ig_web_button_share_sheet

Chrome

Das brauchst du:

    • hellen Unterlack
    • losen Chrome-Puder
    • Lidschatten-Pinsel
  • Überlack

Beginne zuerst mit einem Unterlack deiner Wahl. Darauf folgt schon der lose Chrome-Puder, den du mit einem günstigen Lidschatten-Pinsel auf dem noch nicht festen Unterlack verteilst. Warte ein paar Minuten und trage dann den transparenten Überlack auf.

Zwei linke Hände?

Du verzichtest lieber auf ein festliches Make-up, da du dich danach nur noch auf einer Karnevalssitzung blicken lassen kannst? Dann lass dir einfach dabei helfen! Wenn du unsicher bist oder du Lust auf ein paar neue Tipps und Tricks eines professionellen Hair & Make-up Artists hast, buche ihn einfach bei uns. Unsere Beauty-Engel kommen direkt zu dir nach Hause. So kannst du vor dem großen Feiermarathon noch mal zur Ruhe kommen und dich verwöhnen lassen. Wenn dir das immer noch nicht genug Glamour ist, kannst du dir auch gleich noch ein Outfit von einem unserer Personal Shoppern zusammenstellen lassen. Und da du dich danach ganz sicher vom Shoppingtrubel erholen musst, kannst du auch gleich noch eine entspannende Massage dazu buchen. 😉

Wir wünschen dir frohe Weihnachten und einen glamourösen Rutsch ins neue Jahr <3

via GIPHY

1 Quelle Statista